logo
  • Berufliche Ausbildung

    in Mecklenburg-Vorpommern

Berufliche Ausbildung

Anderswo heißen sie Azubis. Bei uns heißen sie Durchstarter.

Hast Du gewusst, dass Du in Deutschland und Mecklenburg-Vorpommern rund 350 verschiedene Berufe erlernen kannst? Eine duale Ausbildung oder ein duales Studium bieten Dir attraktive Zukunftschancen und sind zuverlässige Anker für eine berufliche Karriere.

Berufliche Ausbildung - Durchstarten in MV

Nachwuchstalente gesucht

Inspirationen für Nachwuchstalente

durchstarten-in-mv.de“ ist das zentrale Online-Portal rund um das Thema Ausbildung und Berufseinstieg in unserem Land. Hier kannst Du Dich zu rund 300 Ausbildunsgberufen und vielen dualen Studiengängen inspirieren lassen und nach konkreten Angeboten Ausschau halten. Der Azubi-Atlas ist unser Kompass, der dich zu deinem neuen Ausbildungsplatz führt. Entdecke außerdem Termine für Ausbildungsmessen, Durchstarter-Gesichten von Azubis aus dem Land oder spannende News.

Auch für Eltern, Lehrer und Lehrerinnen bietet die Plattform wertvolle Informationen und Beratungsgtipps, schließlich sind sie wichtige Wegbegleiter.

TOP Ausbildungsbetriebe in MV

Außerordentlich umtriebig

Unternehmen, die sich über die gesetzlichen Vorgaben hinaus für ihre Auszubildenden engagieren, bekommen in Mecklenburg-Vorpommern das Gütesiegel „TOP Ausbildungsbetrieb“. Zum überdurchschnittlichen Einsatz gehört unter anderem, dass die Auszubildenden individuell gefördert und aufmerksam betreut werden. Außerdem gewähren Praktika und Infoveranstaltungen schon im Vorfeld Einblicke in die Arbeit der Firma. Die Anerkennung „TOP Ausbildungsbetrieb“ ist mittlerweile ein wichtiges Instrument für das Arbeitgebermarketing.

Ausbildung im Handwerk

Nimm es selbst in Deine Hände

Die über 130 verschiedenen Handwerksberufe eröffnen Dir in Mecklenburg-Vorpommern die buntesten Perspektiven für Deine Karriere. Zwischen A wie Augenoptik und Z wie Zweiradmechatronik spannt sich eine weite Palette, die für jeden etwas bereit hält. Hoch im Kurs stehen zum Beispiel maritime Berufe wie Bootsbauer, Seiler oder Segelmacher. Zukünftig setzt man im Land auch auf die Digitalisierung in der Aus- und Weiterbildung in den Berufsbildungszentren.

Frauenpower

Erfolgreich mit Hobel, Säge und Bohrer

Anna Pfeiffer kommt ursprünglich aus Thüringen. Nachdem sie eine Ausbildung im Eventbereich begonnen hatte, merkte sie, dass sie lieber etwas mit ihren eigenen Händen erschaffen würde – am liebsten irgendwo in Ostseenähe. Ihr Weg führte sie zu der „HanseYachts AG“ in Greifswald. Hier absolviert sie eine Ausbildung zur Möbeltischlerin und fühlt sich damit pudelwohl. Ihr großes Ziel für später: den Meister machen und ein eigenes Unternehmen eröffnen.

Berufliche Ausbildung - neuer Blickwinkel

Neue Blickwinkel für den Nachwuchs

Bildbetrachtungsprogramme für die Medizin

Wenn ein Azubi eigene Anwendungen programmieren und testen kann, ist das eine geniale Sache. Wenn er darüber hinaus verantwortlich für Kundenschulungen ist, hat das Respekt verdient. Wenn man ihm im Team auch noch auf absoluter Augenhöhe begegnet, ist dies das Sahnehäubchen. Genau das erlebt Kevin Schwedersky bei der „IMAGE Information Systems Europe GmbH“ in Rostock, einem Spezialisten für Medizin-Informatik. Mit diesem Ausbilder hat Kevin die besten Chancen für eine aussichtsreiche Karriere im Gesundheitsland Mecklenburg-Vorpommern.

Kostenlos beraten

Die Kammern für Industrie und Handwerk

Die Türen der drei großen IHKs in Neubrandenburg, Rostock und Schwerin sowie der zwei Handwerkskammern Schwerin und Ostmecklenburg-Vorpommern stehen Dir für Deine Fragen rund um eine mögliche Ausbildung offen. Sie informieren Dich kostenlos und kompetent zu Ausbildungsmöglichkeiten nach Art und Einrichtung der Ausbildungsstätte, zu Vorraussetzungen, Rechten und Pflichten eines Auszubildenden oder Änderungen und Neuerungen von Ausbildungsregeln.

Unsere Partner für eine erfolgreiche Zukunft in MV